Zwei bis dreimal pro Woche Fitness-Training schützen vor altersbedingten Leistungseinbußen von Herz, Kreislauf und Stoffwechsel, bringen mehr Vitalität und stärken das Immunsystem. Diese positiven Auswirkungen machen den Körper widerstandsfähiger gegen Stress und sind nicht zuletzt lebensverlängernd.

Es kostet so wenig und bringt so viel

fitnessBereits ab 20 Jahre verliert der Körper systematisch an Muskelkraft. Ohne Training bis zum 70. Lebensjahr etwa ein Drittel seiner ursprünglichen Kraft!

Fitness-Training hält jung

Durch regelmäßiges Fitness-Training lässt sich dieser Prozess nahezu aufhalten. Ganz kann der Muskelabbau zwar nicht verhindert werden. Aber zumindest ist es möglich, diesen Prozess zu entschleunigen. Wer auch im hohen Alter noch mobil sein möchte, beginnt am besten so früh wie möglich mit dem Fitness-Training.

Das Fitness-Training hat noch einen weiteren Nutzen

Die gesteigerte Muskelmasse optimiert unsere Körperhaltung und die Fettverbrennung und führt somit zu einem schlanken und attraktiven Äußeren.